«

»

Dez 04

Weihnachtlicher Blick vom Rathausturm – eine Stadtführung aus der Vogelperspektive

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Warum steht der Rathausturm nicht in der “Mitte” des Gebäudes? Was hat sich der Erbauer Ludwig Winter bei der Planung des Gebäudes gedacht? Das und noch vieles mehr über die Stadtgeschichte erfahren die Teilnehmer bei der Turmbesteigung. Um Braunschweig aus der Vogelperspektive kennenzulernen, müssen insgesamt 161 Treppenstufen bewältigt werden. Der Turm hat ein Höhe von 61 Metern. Ein Aufzug steht nicht zur Verfügung, aber der Ausblick lohnt die Mühe des Aufstiegs.

Während des Braunschweiger Weihnachtsmarktes vom 27. November bis 29. Dezember 2019 bietet der Blick auf die rund 150 liebevoll gestalteten und festlich beleuchteten Stände rund um den gegenüber liegenden Dom ein ganz besonderes Erlebnis.

Weitere Informationen natürlich Online auf braunschweig.de.

Rathaus Braunschweig
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig

Leseempfehlungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kinderkino: ‘Morgen, Findus, wird’s was geben’

Es ist Weihnachtszeit. Eines Tages hört Findus, wie Kinder über den Weihnachtsmann sprechen. Da Findus noch nie vom Weihnachtsmann gehört...

Der AWO-Kalender für Dezember 2019

Figurentheater Miriam Paul: Weihnachten im Tal der Trolle

Eines Tages, kurz vor Weihnachten wacht der kleine Troll plötzlich auf. Alles ist so anders als im Sommer! Wo kommt...

Theater Feuer und Flamme: Wilmas Weihnachten

Es ist Weihnachten und alle sind im Weihnachtsfieber. Für Wilma ist das genau der richtige Tag zum Aufräumen, denn heute...

Schließen