«

»

Feb 18

Ute Krause und ihre Bücherwelt

Ute Krause © Tomasz Poslada

Ute Krause © Tomasz Poslada

Ob als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin oder Regisseurin – Ute Krause ist überaus erfolgreich, national und international. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Sie wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

In ihrer Ausstellung zeigt die Künstlerin Illustrationen aus ihren Kinderbüchern um „Die Muskeltiere …“, in denen Kleine ganz Großes vollbringen und Bilder aus ihrer Erstlesereihe um „Minus Drei …“, einer witzigen Reise in die Welt der Dinosaurier. Sie überzeugt in der Figurenzeichnung – die einzelnen Charaktere sind treffend herausgearbeitet, die Mimik ist fein und die Farbgebung klar; humorvoll erzählt sie die Geschichten, spannend und hintergründig die Themen.

Die Ausstellung dauert vom 01.02.2016 bis 31.03.2016, jeweils von Montag bis Samstag.

Inmitten der Ausstellung liest Ute Krause vormittags aus dem im März 2016 erscheinenden Kinderroman „Im Labyrinth der Lügen“, der die wahre Geschichte um Paul und seiner Familie noch zu Zeiten der innerdeutschen Grenze erzählt. „Die Muskeltiere …“ stehen nachmittags im Mittelpunkt der Lesung für Familien.

Mittwoch, 9. März 2016 um 11:00 Uhr für Kinder ab 10 Jahren

Mittwoch, 9. März 2016 um 16:00 Uhr für Kinder ab 6 Jahren

Stadtbibliothek, Kinderbibliothek, 3. OG. Eintritt frei!

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Internationaler Tag der Muttersprache

Auf Vorschlag der UNESCO haben die Vereinten Nationen den 21. Februar als Internationalen Tag der Muttersprache ausgerufen. Er wird seit...

Verkehrswacht Braunschweig: 19. Flohmarkt für Kinderfahrzeuge am 27. Februar

Die Verkehrswacht Braunschweig veranstaltet am 27.02.2016, in der Zeit von 09.00 bis 12.00 Uhr, bei der Fa. Mercedes, Frankfurter Straße...

Programm Junges Staatstheater März und April 2016

Weitere Informationen natürlich Online auf staatstheater-braunschweig.de.

Die Städtische Musikschule Braunschweig

Schließen