Schlagwort-Archiv: Theater Fadenschein

Nov 15

Der kleine Bär und die lange kalte Winternacht

© Günter Wolters

Es war einmal ein kleiner Bär, der freute sich, dass es Sommer war. Er brummte mit seinen Freunden das Honiglied. Aber der Sommer ging vorbei. Der tobende Herbst kam und der lange, kalte Winter ließ sich nicht vertreiben. „Eines Tages scheint die Sonne überhaupt nicht mehr und wir werden alle erfrieren“, dachte der kleine Bär. …

Weiter lesen »

Nov 09

„Die 13. Fee“ – Frei nach „Dornröschen“ der Brüder Grimm

© Theater Anke Berger

Mit Augenzwinkern und viel Zauberei wird vom König erzählt, der endlich sein lang herbei gesehntes Kind bekommt, wie es der Frosch geweissagt hat. Er lässt ein großes Fest feiern und alle sind eingeladen, bis auf die mächtige 13. Fee, sie wird bekanntlich ausgeschlossen. Das kann ja nicht gut gehen. Das Thema Ausgrenzen und Ausgeschlossensein, das …

Weiter lesen »

Okt 24

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor

Theater Feuer und Flamme © Georg Dornig

Klug, hübsch, schnell und immer hungrig! Der Fuchs ist der größte Könner im Wald und genießt sein Leben in vollen Zügen! Er ist beliebt bei den jungen Füchsen, bekocht sie und zeigt ihnen seine besten Jagdtricks. Doch im Alter wird er ein bisschen vergesslich. Da kann es schon sein, dass er die Wochentage durcheinanderbringt oder …

Weiter lesen »

Sep 12

Der Kitzelkönig – eine göttliche Abenteuerreise

© Günter Wolters

Unter einem Kirschbaum in einem fernen Land sitzt Mikail und hütet seine Schafe. Der Junge träumt in den abendlichen Sternenhimmel und fragt sich, ob es noch mehr gibt als das, was er bereits kennt und manchmal hat er das Gefühl, dass es da oben etwas Besonderes gibt. Da rauscht ein geheimnisvolles Wesen heran – genannt …

Weiter lesen »

Mrz 13

Abschlusspräsentationen des Kindergartenprojektes ‚Theater vor Ort‘

© Günter Wolters

Acht Wochen lang wurde in Braunschweiger Kindergärten geprobt und experimentiert. Vier Gruppen haben unter der professionellen Anleitung der Theaterpädagogin Miriam Paul ein kleines Theaterstück erarbeitet. Mit Figuren, mit Theater, mit viel Freude am Spiel geht es heute auf die große Bühne im Theater Fadenschein. Es spielen Kinder ab 5 Jahren 14.03.2018, 16:00 Uhr 15.03.2018, 16:00 …

Weiter lesen »

Mrz 08

Die Prinzessin auf der Erbse

Pierre Schäfer © Sandra Elhanafi

Es war einmal ein Prinz, der wollte eine Prinzessin heiraten. Aber das sollte eine wirkliche Prinzessin sein. Da reiste er in der ganzen Welt herum, um eine solche zu finden. Aber immer war da etwas, was nicht ganz in Ordnung war. Die Prinzessin auf der Erbse gehört zu den bekanntesten Märchen Andersens. Es handelt von …

Weiter lesen »

Feb 28

Utz, der Unglücksritter

Tearticolo © Kai Myller

Utz ist ein kleiner armer Ritter in einer viel zu großen Rüstung und das Pech scheint ihm an den Füßen zu kleben. Obwohl alles schiefgeht, stürzt Utz sich immer wieder, trotzig und unbeirrbar, in das nächste Abenteuer – in das nächste Unglück. Lustvoll wird hier nicht nur mit Marionetten gespielt, sondern auch mit allerhand Küchengeräten. …

Weiter lesen »

Jan 12

Das Karussell

Das Karussel © Theater Miamou

Inspiriert von dem Gedicht von R. M. Rilke lässt Mirjam Hesse Worte zu Figuren werden. Dreht sich das Karussell – dreht sich die Welt auf der wir uns alle miteinander drehen. Wir springen auf und lassen uns auf dem Rücken des Pferdes forttragen. Ein roter Löwe springt vorbei, ein Haus bekommt Beine, eine Wolke wird …

Weiter lesen »

Dez 20

Taramor – oder wenn der Weihnachtsmann nicht kommen kann

Taramor © Günter Wolters

Drei Kinder machen sich auf den beschwerlichen Weg, den Weihnachtsmann zu befreien. Dieser wurde vom bösen Zauberer gefangen genommen. Unterstützt vom weisen Marlin und der Koboldmutter Sarella gelingt es ihnen, die Rätselaufgaben zu lösen und am Ende kann sich der Weihnachtsmann endlich auf den Weg machen, die Geschenke und die Weihnachtsfreude zu den Kindern zu …

Weiter lesen »

Sep 13

Das Karussell

Das Karussel © Theater Miamou

„Mit einem Dach und seinem Schatten dreht sich eine kleine Weile der Bestand von bunten Pferden… und dann und wann ein weißer Elefant.“ (R. M. Rilke) Wenn Worte zu Figuren werden beginnt das Spiel, dreht sich das Karussell – dreht sich die Welt. Wir springen auf und lassen uns auf dem Rücken des Pferdes fort …

Weiter lesen »

Apr 26

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Krokodil Theater © Detlef Heese

Als der kleine Maulwurf eines Tages seinen Kopf aus der Erde streckte, um zu sehen, ob die Sonne schon aufgegangen war, passierte es…. PLATSCH! und etwas rundes, braunes landete direkt auf seinem Kopf. „So eine Gemeinheit!“, rief der kleine Maulwurf – aber kurzsichtig, wie er war, konnte er niemanden mehr entdecken. Und so beginnt eine …

Weiter lesen »

Feb 16

Es klopft bei Wanja in der Nacht

© Theater Fadenschein - Günter Wolters

Zitternd vor Hunger und Kälte suchen ein Hase, ein Fuchs, und ein Bär nacheinander Zuflucht in einer kleinen Hütte. Der Besitzer lässt sie ein und tatsächlich überstehen die vermeintlichen Feinde den Schneesturm, dem sie entflohen sind, in seiner gemütlichen Stube! Zwei Spieler erzählen gemeinsam die Geschichte. Jeder hat sein Buch mitgebracht und jeder seine Figuren. …

Weiter lesen »

Nov 25

Die Schneekönigin

© Theater Miamou

Die Nachbarskinder Kai und Gerda sind die besten Freunde und verbringen jeden Tag miteinander. Doch eines Tages verändert sich Kai und verlässt Gerda. Die treue Freundin begibt sich auf die gefährliche Suche nach ihrem Freund bis ins Reich der Schneekönigin. Das weltberühmte Märchen entführt die Zuschauer mit poetischen Bildern und phantasievollen Figuren in die Traumwelt …

Weiter lesen »

Nov 09

Woanders ist jetzt hier

© Theater Feuer und Flamme

Wann ist ein Zuhause ein Zuhause? Na ja, gemütlich soll´ s sein und friedlich, warm und lecker, ach ja und Freunde. Freunde müssen da sein und Familie natürlich… Dunja kommt von woanders. Dunja war schon hier und dort Zuhause. Aber jetzt ist Dunja hier. Das Stück ist ein Plädoyer für Toleranz und Akzeptanz gegenüber dem …

Weiter lesen »

Mrz 10

Die entführte Prinzessin

© Marc Schnittger - Figurentheater

In einem Königreich hoch oben im dunklen Norden, lebt die wunderschöne Prinzessin Lisvana. Prinz Diego aus dem Süden hält um ihre Hand an, doch sein Rivale, der nordländische Ritter Bredur, provoziert eine Schlägerei. Die Werbung eskaliert im Kampf zweier Königreiche. Die Brautschau endet als Brautraub. Lisvana wird von Diego entführt und eine abenteuerliche Odyssee beginnt. …

Weiter lesen »

zurück nach obenzurück nach oben