Schlagwort-Archiv: Roter Saal im Residenzschloss

Mrz 12

Zwei Grüffelo-Animationsfilme

© grueffelo.de

Der Grüffelo – Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man einen erfinden. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Das Grüffelokind – Vor langer Zeit traf der Grüffelo im Wald eine mutige Maus, …

Weiter lesen »

Feb 18

‘Adio’

© Veranstalter

Das Cargo Theater aus Freiburg zeigt im Roten Saal im Schloss für Kinder ab 4 Jahren ein anspruchsvolles, aber auch sehr gefühlvolles Stück von den kleinen und großen Abschieden: Eben saßen die beiden noch gemütlich beim Essen zusammen, jetzt macht sie sich fertig für die große Reise: “Also dann…” Aber das “Tschüss”, “Ciao”, “Good bye” …

Weiter lesen »

Jan 28

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Roter Saal im Residenzschloss © Detlef Schulte - Medienzentrum

Eigentlich will Tobbi den Metall-Klotz, der ihm vor die Füße gefallen ist, nur mitnehmen, um daraus Materialien für seine neueste Erfindung zu gewinnen. Der “Klotz” aber stellt sich als der sympathische Roboter Robbi heraus, der auf der Suche nach seinen Eltern ist. Gut, dass Robbis Fliewatüüt nur noch darauf wartet, gebaut zu werden und mit …

Weiter lesen »

Nov 20

Musikmärchen ‘Dornröschen’

Roter Saal im Residenzschloss © Detlef Schulte - Medienzentrum

Unter den über 200 Geschichten, die die Brüder Grimm vor 200 Jahren sammelten und uns damit einen einmaligen “Märchenschatz” hinterließen, zählt “Dornröschen” sicherlich zu den berühmtesten. Hanns-Wilhelm Goetzke erfüllt diese Geschichte, durch seine Art, sie als “Erzählmusical” zu präsentieren, mit neuem Leben. Er komponiert, dichtet, arrangiert, sinniert gelegentlich, singt und erzählt. Hierbei unterstützen ihn Kollegen …

Weiter lesen »

Nov 17

27. Braunschweiger Musikschultage 2017: “Die Geschichte von Babar – dem kleinen Elefanten”

Die Geschichte von Babar - dem kleinen Elefanten von Jean de Brunhoff

Als der kleine Babar im Wald seine Mutter verliert, flieht er in die Stadt und trifft dort eine alte Dame, die ihn bei sich aufnimmt und erzieht. Doch irgendwann ruft es ihn zurück ins Dickicht und große Dinge geschehen… Mit der Geschichte von Babar – dem kleinen Elefanten schuf Jean de Brunhoff einen Kinderbuchklassiker, der …

Weiter lesen »

Sep 26

Storm und der verbotene Brief

© braunschweig.de - Filmverleih

Kinderkino zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation wird der 12-jährige Storm in ein aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über …

Weiter lesen »

Mrz 15

Theater Feuer und Flamme: Woanders ist jetzt hier

© Detlef Schulte - Medienzentrum

Wann ist ein Zuhause ein Zuhause? Na ja, gemütlich soll´s sein und friedlich, warm und lecker – ach ja, und Freunde. Freunde müssen da sein und Familie natürlich … Dunja kommt von woanders. Dunja war schon hier und dort zuhause. Aber jetzt ist Dunja hier. Im Gepäck: eine Menge Erinnerungen, ungebremsten Tatendrang und die zarte …

Weiter lesen »

Jan 19

Der nackte Kaiser

Ensemble © Volker Beinhorn

Der eitle Kaiser hat nur seine Gewänder und das eigene Wohl im Kopf. Darüber vergisst er sein Volk und weiß nichts von dessen Ängsten und Nöten. Eines Tages demonstrieren die Leute vor dem kaiserlichen Schloss und machen ihrem Ärger Luft: Veräppeln lassen sie sich nicht länger. Seit der Regent auf dem Thron sitzt, lässt er …

Weiter lesen »

Jan 18

Kinderkino: Der blaue Tiger

In märchenhaften Bildern erzählt der Film die Geschichte von Johanna und ihrem besten Freund Matyáš, die versuchen, den verwunschenen Botanischen Garten, in dem sie leben, gegen die radikalen Baupläne des Bürgermeisters zu schützen. Für Kinder ab 7 Jahren 19.01.2017, 15:30 Uhr Roter Saal im Residenzschloss Telefonische Kartenreservierung unter (05 31) 470-4848 Eintritt: 1 Euro

zurück nach obenzurück nach oben