«

»

Sep 23

Leo – Kurze für Kurze

© Detlef Schulte - Medienzentrum

© Detlef Schulte – Medienzentrum

Beim Kurzfilm-Programm “Leo – Kurze für Kurze” erwartet den Kino-Nachwuchs ein besonderes Filmerlebnis. Eva-Maria Schneider-Reuter, dem Publikum des Roten Saals bekannt vom Kinderfilmfest Sehpferdchen und vom Berliner Spatzenkino, moderiert die im Oktober 2018 gestartete Reihe. Zusammen mit dem vom Braunschweiger Figurentheater Fadenschein erschaffenen Löwen Leo präsentiert sie das speziell für Kinoanfänger zusammengestellte Kurzfilm-Programm. In den Pausen zwischen den Filmen wird erklärt, gesungen, getrampelt und gehüpft. Die Kurzfilme sind in Gestalt, Inhalt und Länge für Vorschulkinder und Schulanfänger geeignet.

Kurzfilm-Programm ab 4 Jahren, ca. 45 Minuten
24.09.2019, 10:00 Uhr und 15:00 Uhr

Roter Saal im Residenzschloss
Schloßplatz 1
38100 Braunschweig

Veranstalter: Kulturinstitut
Telefon: 0531 470-4848
Eintritt: 1,50 Euro

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Heute ist Weltkindertag! :-)

Schöne Sache, aber was heißt das eigentlich? Hier gibt es etwas dazu zu lesen: Weltkindertag und Wikipedia Weltkindertag.

Geschichten gegen die Angst

Jeder von uns hat Angst vor irgendwas oder vor irgendwem- ob er will oder nicht. Meist ist es das Unbekannte,...

ClicClac – Extraausgabe für Schlauberger

Ferien in Braunschweig (FiBS) – Herbst 2019

Hier geht es zu den umfangreichen Informationen: braunschweig.de.

Schließen