«

»

Mrz 05

Kinderkino: „Michel bringt die Welt in Ordnung“

© braunschweig.de

© braunschweig.de

Die Bewohner von Lönneberga können ein Lied von Michel singen: Was Michel auch tut, (fast) immer geht es schief. Dabei will er eigentlich ganz artig sein, nur gelingt ihm das nie so recht. Als zum Beispiel die Magd Lina über starke Zahnschmerzen klagt, bietet er sofort Hilfe an. Ein anderes Mal schockiert Michel seine Eltern, weil er sturzbetrunken ist. Zusammen mit den Tieren hat Michel einen Topf Kirschen verputzt – und die waren in Alkohol eingelegt …

06.03.2018, 15:30 Uhr
Kulturpunkt West
Ludwig-Winter-Straße 4, 38120 Braunschweig
Eintritt: 1 €

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der AWO-Kalender für März 2018

BS//LIEST. Braunschweiger Buchwochen | Ole Könnecke – Sport ist herrlich

Sport ist herrlich! Fußball etwa – außer, die eigene Mannschaft schießt knapp neben das Tor, dann fließen auch mal Tränen....

Utz, der Unglücksritter

Utz ist ein kleiner armer Ritter in einer viel zu großen Rüstung und das Pech scheint ihm an den Füßen...

14. SchulKinoWochen

Im Februar und März 2018 finden in Niedersachsen die 14. SchulKinoWochen statt. In den 100 teilnehmenden Kinos werden inhaltlich und...

Schließen