Maja und Edgard

DIE GESCHICHTE

Die Alieninvasion

Es war einmal eine Stadt namens Braunschweig. Es war eine friedliche Stadt. Bis auf einen schönen Sonntag Morgen. Um 8.00 Uhr geschah etwas seltsames. Ein riesiges Raumschiff flog über der Stadt. Die Leute guckten verwundert in die Luft. Alle Leute sagten: ,,Ah! Ah! Was ist das?“ Die Kinder weinten. Die Leute waren ganz abgelenkt. Die Diebe guckten mit den Polizisten in die Luft. Die Bauarbeiter auch. Sie ließen alles fallen. Aber dann kamen kleinere Schiffe. Sie raubten alle und alles aus. Sie hatten Laserkanonen und sie sahen schrecklich aus. Doch die Aliens mochten kein blau. Aber die Polizisten waren ja blau. Und so vertrieben die Polizisten die Aliens. Braunschweig war wieder friedlich. Zum Glück wurde niemand verletzt. Alles wurde wieder aufgeräumt. ENDE!

DIE BILDER

hfhzdtdsedg

[slideshow]

DIE FILME

zurück nach obenzurück nach oben