«

»

Jul 02

Kicking Girls Sommerturnier 2019

© kicking-girls.info

© kicking-girls.info

Am Donnerstag, den 27.06.19, machten sich mehr als 60 Kinder aus 4 Braunschweiger Grundschulen auf den Weg, um beim diesjährigen Kicking Girls Sommerturnier Fußball zu spielen. In Kooperation mit dem MTV Braunschweig wurde das Turnier auch in diesem Jahr wieder auf der Sportanlage Westpark durchgeführt. Mit dabei waren die Grundschule Hohestieg, die Grundschule Altmühlstraße, die Grundschule Bürgerstraße und die Grundschule Rheinring. Bei sommerlichen Temperaturen standen viele Spiele auf dem Programm, in denen die Mädchen zeigen konnten, was sie in den wöchentlich stattfindenden Fußball-AGs gelernt haben. Dabei ging es nicht nur um das Gewinnen, sondern es wurde besonderen Wert auf das Fair Play gelegt. Dazu haben sich die Organisator*innen etwas Besonderes überlegt: Alle Teams konnten freiwillig Fair Play Stationen absolvieren. Dabei ging es darum, gemeinsam als Team mehrere Aufgaben zu bewältigen, um sich am Ende als Fairplay Team bezeichnen zu dürfen. Auf diese Weise mussten Pyramiden gebaut werden oder auch gemeinsame Geschicklichkeitsübung mit dem Ball absolviert werden. Insgesamt wurden die zusätzlichen Aktionen sehr gut von den Mädchen angenommen.

Das Turnier lief besonders reibungslos, da ein großes Team von Helfer*innen und Unterstützer*innen vor Ort war. Viele davon waren Jugendliche, die zuvor an einer projektinternen Qualifizierungsmaßnahme zum Fußball-COACH teilgenommen haben. Die COACHES übernahmen unterschiedliche Aufgaben. Sie unterstützen die Trainer*innen z.B. bei der Betreuung der Mannschaften, fungierten als Spielfeldbeobachterinnen, kümmerten sich um die Verpflegung der Mädchen und sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Turniers.

Dass diese Aufgaben auf den zweiten Blick gar nicht so einfach zu bewältigen sind, hat auch Anais Kirsch feststellen müssen: “Manchmal ist es schwer, Entscheidungen zu treffen und bei Konflikten herauszufinden, was die Ursache war und dann richtig zu reagieren.”

Im Projekt geht es weiterhin auch darum, nachhaltige Strukturen aufzubauen. Über die Vorbildfunktion sollen die Jugendlichen die Motivation gewinnen, sich auch weiterhin ehrenamtlich zu engagieren. “Ich bin nun seit 2 Jahren bei den Kicking Girls dabei und würde mich freuen, in Zukunft selbst eine AG zu leiten, um den Mädchen den Fußball ein bisschen näher zu bringen”, fasst Emily Göbel, ebenfalls Schülerin vom MK Braunschweig, ihre Erfahrungen zusammen. Am Ende des Turniers war es dann Ehrensache, dass die Jugendlichen die Mädchen für ihre tollen Leistungen mit einer Medaille auszeichneten und der Grundschule Rheinring den Siegerpokal überreichten.

© kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info © kicking-girls.info
<
>
© kicking-girls.info

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Einschulungsgottesdienst und Einschulung für das Schuljahr 2019/2020

Die Einschulung findet am Samstag, den 17. August 2017 in der Turnhalle statt: 1. Einschulung: Klassen 1a und 1b um...

Verabschiedung unseres Schulleiters

Während der diesjährigen Sommerpause wird unser langjähriger und sehr engagierter Rektor Helmut Gierga in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Aus diesem...

Kinderkino: ‘Der blaue Tiger’

Wie eine vergessene Insel liegt ein alter Garten inmitten einer lauten Stadt. Johanna lebt dort zusammen mit ihrer Mutter und...

Über Braunschweig

Seit der Stadtgründung durch Heinrich den Löwen wurde Braunschweig über die Jahrhunderte durch die Welfen und die Hanse geprägt. Heute...

Schließen