«

»

Feb 17

Internationaler Tag der Muttersprache

© hdk-bs.de

© hdk-bs.de

Auf Vorschlag der UNESCO haben die Vereinten Nationen den 21. Februar als Internationalen Tag der Muttersprache ausgerufen. Er wird seit 2000 jährlich begangen. Von den rund 6.000 Sprachen, die heute weltweit gesprochen werden, sind nach Einschätzung der UNESCO die Hälfte vom Verschwinden bedroht.

Unser Haus der Kulturen verfügt über eine Internationale Bibliothek, die mit 2000 Büchern aus 27 Ländern und Sprachen ausgestattet ist und von einer ehrenamtlichen Gruppe organisiert wird. An diesem Tag möchten wir für „Groß und Klein“ Lesungen in vielen verschiedenen Sprachen organisieren, die in unterschiedlichen Räumen unseres Hauses stattfinden: Brasilien, Tschechien, Türkei, Niederlande, Frankreich, Russland, Finnland, Rumänien, Italien, England und Polen.

Zeitgleich möchten wir Gelegenheit geben, entsprechend den vorgelesenen Sprachen auch die kulinarische Esskultur vorzustellen. So wird es verschiedene Inseln geben, an denen unsere Vereinsmitglieder ihre Esskulturen durch selbst zubereitete Gerichte und Erzählungen dazu anbieten.

Wir möchten unsere internationalen vereinseigenen Mitglieder – 40 insgesamt an der Zahl – einbinden, diese sind die Akteure dieser Veranstaltung. Zusätzlich beabsichtigen wir, sowohl die einheimische Bevölkerung, wie auch die gerade ankommenden Flüchtlinge einzuladen und somit eine Brücke zwischen den Kulturen und gesellschaftlichen Schichten zu schlagen.

21.02.2016, 11:30 Uhr – 16:30 Uhr
Haus der Kulturen Braunschweig e.V.
Anmeldung: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de oder telefonisch unter 0531-38949541.
Weitere Informationen natürlich Online auf hdk-bs.de.

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Verkehrswacht Braunschweig: 19. Flohmarkt für Kinderfahrzeuge am 27. Februar

Die Verkehrswacht Braunschweig veranstaltet am 27.02.2016, in der Zeit von 09.00 bis 12.00 Uhr, bei der Fa. Mercedes, Frankfurter Straße...

Programm Junges Staatstheater März und April 2016

Weitere Informationen natürlich Online auf staatstheater-braunschweig.de.

Die Städtische Musikschule Braunschweig

FamilienEntlastender Dienst (FED)

Schließen