«

»

Feb 13

Familienführung im Kunstverein Braunschweig

© Tanja Schütz

© Tanja Schütz

Interaktive Führung für Familien und Freunde.

Aus einem Affen schält sich das Gesicht eines Mannes, dessen Silhouette sich wiederum in einer abstrakten Landschaft verliert: Ausgehend von Fragen nach Original und Kopie beschäftigt Oliver Laric in seiner seiner künstlerischen Arbeit die Nachbildung, Vervielfältigung und Mutation von Formen. Gemeinsam mit Geschwistern, Freunden und Eltern sprechen wir über die Arbeiten des Künstlers und gehen den Ursprüngen der zitierten Figuren und Charaktere auf den Grund.

17.02.2019, 15:00 Uhr
Kunstverein Braunschweig
Lessingplatz 12
38100 Braunschweig
Kostenlos, zuzüglich Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der Bücherwurm liest: “Lieselotte hat Langeweile” von Alexander Steffensmeier

Lieselotte langweilt sich. Eigentlich wollte sie mit der Bäuerin den Drachen steigen lassen und jetzt regnet es. Soll sie jetzt...

Bilderbuchkino: Zirkus “Bravo, Bravo” von Ole Könnecke

Die Geschichte handelt von einem Besuch im Zirkus. Gleich fängt die Vorstellung an. Die haben den stärksten Mann der Welt...

Kunst für Kids: Der HAUMi-Club

Neben spannenden Einblicken ins Museum erwartet euch bunte Mal- und Bastelaktionen sowie ein cooler Mitglieds-Button. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine...

“Tür auf Tür zu”

Eine Tür ist ein interessantes Ding: Man kann sie aufmachen und zumachen, langsam oder schnell, mutig oder vorsichtig. Eine Türe...

Schließen