«

»

Jun 25

Aktionstag „Weststadt – sympathisch und sauber“ – Die Klasse 2b erkundet das Entsorgungszentrum der ALBA in Watenbüttel

Am 19.06. fuhr unsere Klasse mit der Straßenbahn und Linienbussen von der Weststadt quer durch Braunschweig nach Watenbüttel. Dort erwartete uns Frau Wölfel von der ALBA, um uns zu zeigen, wo der Braunschweiger Müll hinkommt und wie er sortiert wird.

Ein Bagger mit großem Greifer schnappte sich Waschmaschinen und Elektroherde und ließ sie in einen großen Container fallen. Alte Fernsehgeräte und Computer wurden auseinandergenommen und dann weitergeschickt.

Im Unterricht haben wir darüber gesprochen, welchen Müll es gibt , in welchen Behälter der gehört und was man gegen zu viel Abfall tun kann.

Wir erfuhren auch, aus welchen Rohstoffen die einzelnen Sachen, z.B. Plastiktüten, hergestellt werden.

Der Geruch in der Anlage kam uns etwas komisch vor. Einige mussten sich die Nase zuhalten.
[slideshow]Frau Wölfel berichtete uns, dass der gesamte Braunschweiger Müll aus den grauen Tonnen in großen Containern gesammelt wird. In einer Anlage wird der vorher zusammengepresst. Alle zwei Tage fährt ein Zug mit 30 Waggons mit diesem Müll zu einer Müllverbrennungsanlage nach Magdeburg. Auf einem Waggon sind zwei Container. Das ist ungefähr 100 km entfernt.

In Braunschweig gibt es 30 LKWs der ALBA, die den Müll abholen, erzählte uns Frau Wölfel.

In verschiedenen Containern wird bei der ALBA Abfall gesammelt und sortiert. Hier kann man alte Fernsehgeräte, Fahrräder, Waschmaschinen und sogar alte Straßenschilder aus Braunschweig sehen. Gibt es diese Straßen nicht mehr?

Der Ausflug nach Watenbüttel hat uns sehr gut gefallen.

Unsere Klassenlehrerin, Frau Galland, spendierte jedem zum Schluss in Watenbüttel ein leckeres Eis. Mmmhh,das war lecker!

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bilder, Bilder, Bilder!

[slideshow]

Einladung zum Aktionstag am 28.06.2012: „Weststadt – sympathisch und sauber“

Damit der Crazy Golfcourse rechtzeitig zur Veranstaltung am Freitag, den 29. Juni, bespielt werden kann, musste natürlich reichlich von der...

Neue Betreuungsgruppen im Schuljahr 2012/2013

Ab dem Schuljahr 2012/2013 können wir jeweils 12 Kinder in einer neuen "bis-15:00-Uhr"-Gruppe und einer "bis-16:00-Uhr"-Gruppe betreuen. Diese Gruppen werden...

Die „Leos Power – Pause“ verabschiedet sich

Wir, die 24 angehenden Erzieher/innen der Fachschule Sozialpädagogik, BBS 5, waren schon zum zweiten Mal in diesem Schuljahr in der...

Schließen