↑ Zurück zu AG’s

Gehirnjogging

Gehirnjogging trainiert die Konzentration, Aufmerksamkeit und das Merkvermögen wie ein Muskel im Körper. Der Spaß und die spielerische Herangehensweise stehen hier im Vordergrund. Gehirnjogging besteht aus einfachen und amüsanten Bewegungsübungen und Aktivitäten zum Auflösen von Lernblockaden.

Mit den Übungen der „Pädagogischen Kinesiologie“ kann erlernt werden, mit negativen Stresssituationen umzugehen und die damit verbundenen Anforderungen zu bewältigen. Diese Übungen sind für Lernende aller Altersstufen geeignet; sie erleichtern das Lernen im Allgemeinen und im Besonderen die Konzentrationsfähigkeit.

Mit einem Kurzprogramm für die schnelle Selbsthilfe in akuten Stresssituationen – damit lernen wieder Spaß macht.

Zu jeder Übung gibt es detaillierte Anleitungen sowie Tips zur Anpassung an die individuellen Bedürfnisse.

Gehirnjogging 1Gehirnjogging 2

zurück nach obenzurück nach oben