«

»

Jul 04

Der Vorlesewettbewerb der 2., 3. und 4. Klassen am 06. und 18. Juni 2012

Zum ersten Mal wurde an der Grundschule Altmühlstraße ein Vorlesewettbewerb durchgeführt. Die Kinder meldeten sich freiwillig zu dem Wettbewerb, um aus ihrem Lieblingsbuch spannende und lustige und informierende Teile vorzustellen.

Alle Kinder besuchten seit der 1. Klasse die große Stadtbibliothek im Schloss und natürlich auch unsere Bücherei, in der man 2 x in der Woche, am Montag und Mittwoch von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr Bücher ausleihen kann.

Die Kinder sollten beim Lesen die Wörter deutlich aussprechen, sinngemäß betonen und ein angemessenes Lesetempo einhalten. Sie erzählten über den Inhalt des Buches vor ihrem Lesebeitrag und schilderten, warum sie aus dieser besonderen Textstelle vorlasen. Sie lasen aus ihrem Text ungefähr 5 Minuten vor.

Der Lesewettbewerb fand in unserem Lesezimmer, der Bücherei, statt. Die vorlesenden Kinder nahmen sich zur Unterstützung eine Freundin/einen Freund mit. Lehrerinnen der nicht teilnehmenden Klassen bildeten die Jury. In den 3. und 4. Klassen war zusätzlich Frau Lehr von der Bürgerstiftung Braunschweig in der Jury. Die Bürgerstiftung unterstützt unsere Arbeit der Leseförderung in den Klassen mit jährlich 800,00 Euro, die zur Neuanschaffung von Büchern für das Lesezimmer genutzt werden. Ebenfalls durch Vermittlung der Bürgerstiftung Braunschweig sind an der GS Altmühlstraße acht Lesepaten/Lesepatinnen tätig, die besonders in den 1. und 2. Klassen aktive Leseförderung betreiben.

Die Gewinner/innen des Vorlesewettbewerbs waren in dem

  • 2. Jahrgang: Artem Wilkow, Klasse 2b
  • 3. Jahrgang: Zozana Satan, Klasse 3b
  • 4. Jahrgang: Kjeld Härtel, Klasse 4c

Die Entscheidungen waren immer knapp, weil die anderen Vorleser fast genauso gut waren. Alle Kinder, die in der Endausscheidung vorlasen, erhielten als Preis ein interessantes Buch, einen tollen vielfarbigen Textmarker, eine Frisbee-Scheibe und einen Leuchtball. Hier bedanken wir uns bei der Braunschweiger Landessparkasse (blsk), die uns die drei letztgenannten Preise zur Verfügung gestellt hat. Natürlich erhielt auch jedes Kind, das im Finale vorlas, eine Urkunde. Zur Siegerehrung kamen alle Kinder des Jahrgangs in die Aula.

Der Vorlesewettbewerb soll zum festen Bestandteil unserer Veranstaltungen in den nächsten Jahren gehören.

[slideshow]

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bilder und Videos zum Aktionstag “Weststadt – sympathisch und sauber” am 29. Juni 2012

Hier gibt es Bilder und ein Video vom Aktionstag Weststadt - sympathisch und sauber am 29. Juni 2012 [slideshow]

Bundesjugendspiele 2012

Heute haben die Bundesjugendspiele stattgefunden. Hier findet ihr eine kleine Auswahl der Bilder dazu. [slideshow]

Bilder und Videos zum Aktionstag „Weststadt – sympathisch und sauber“ am 28. Juni 2012

Der Aktionstag Weststadt - sympathisch und sauber war ein voller Erfolg. Wegen des großen Andrangs am Donnerstag, haben wir gleich...

Zusatzvorstellung “Weststadt – sympathisch und sauber”

Wegen der großen Nachfrage zum Aktionstag "Weststadt – sympathisch und sauber" gibt es am Freitag, den 29. Juni, in der...

Schließen