«

»

Feb 04

Das war der Super Bowl 2019!

Mercedes-Benz Stadium in Atlanta © Thomson200

Mercedes-Benz Stadium in Atlanta © Thomson200

Die Playoffs zum 53. Super Bowl (2019 offiziell Super Bowl LIII) waren durchwachsen, aber phasenweise auch sehr spannend. Im Halbfinale standen sich im ersten Spiel die Los Angeles Rams und die New Orleans Saints gegenüber. Über weite Teile der Partie waren die Saints überlegen. Erst durch eine krasse Fehlentscheidung eines Schiedsrichters in der vorletzten Minute der Hauptspielzeit gelang es den Rams dann in der Verlängerung das Spiel für sich zum 26:23 zu drehen und dadurch die Teilnahme am Super Bowl zu sichern. Der Schiedsrichter müsste dafür eigentlich während der kommenden zehn Spiele eine schwarze Armbinde mit drei gelben Gänsen drauf tragen – für “Gans blind” ;-) Im zweiten Spiel des Halbfinales standen sich die Kansas City Chiefs und die New England Patriots aus Foxborough, Massachusetts (einer der sechs Neuengland-Staaten), gegenüber. Beide Mannschaften haben eine durchaus brauchbare Saison gespielt. Die Chiefs haben dabei hart und mit einiger Aggressivität auf den Super Bowl hingearbeitet. Die Partiots sind dagegen die alten Hasen beim Super Bowl. Die Mannschaft hat 26 Mal an den Playoffs teilgenommen und 5 Mal den Super Bowl gewonnen. In den USA werden die Patriots deshalb fast so wie der FC Bayern München in Deutschland gesehen: Sie werden geliebt oder gehasst. Dazwischen gibt es nur wenig :-) Die zweite Halbzeit des Spiels war super spannend und sehr temporeich. Die Hauptspielzeit endete in der letzten Minute mit 31:31, sodass es in die Verlängerung ging, die die Patriots schließlich nach Touchdown mit 37:31 für sich entscheiden konnten.

Wie immer ging es auch bei diesem Super Bowl natürlich sehr patriotisch los. Nach America the Beautiful (America the Beautiful auf YouTube) und der Nationalhymne, gesungen von Soul-Legende Gladys Knight, (Nationalhymne von Beyonce beim Super Bowl 2004 gesungen) überflogen sechs Kampfjets der US Air Force das Stadion.

Im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, Georgia, standen sich die Mannschaften der Los Angeles Rams und der New England Patriots gegenüber. Vor dem Kickoff war die Tochter des Menschenrechtlers Martin Luther King Jr. beim Münzwurf vor der Seitenwahl anwesend, der für die Rams ausgefallen ist. Die erste Halbzeit war zwar spannend und mit einigen guten Spielzügen, aber auch vielen Fehlpässen. Die Patriots sind dann auch mit nur drei Punkten, das Ergebnis eines Field Goals, in die Pause gegangen. Die Halbzeitshow mit Maroon 5, Big Boi und Travis Scott war da schon bewegungsreicher. Sogar SpongeBob und Thaddäus hatten einen kurzen Auftritt (Maroon 5 FULL Super Bowl LIII Halftime Show ft. Travis Scott & Big Boi ). Im dritten Viertel konnten die Rams zum 3:3 per Field Goal ausgleichen. Es hat dann tatsächlich bis zur Hälfte des vierten Viertels gedauert, bis der erste Touchdown samt Point after Touchdown zum 10:3 für die Patriots zu sehen war. In der letzten Minute gelang noch ein weiteres Field Goal zum Endstand von 13:3 für die New England Patriots. Damit haben die Patriots nun den sechsten Super Bowl-Titel gewinnen können.

Die Patriots waren das klar überlegene Team, welches allerdings nicht in der Lage war die Überlegenheit auch in eine entsprechende Anzahl von Touchdowns zu verwandeln. Mit insgesamt nur 16 Punkten war es der Super Bowl mit den wenigsten Punkten aller Zeiten. Davon waren sogar die Experten überrascht. Im nächsten Jahr wird der Super Bowl in Miami Gardens ausgetragen. Vielleicht gibt es dann ein paar Punkte mehr zu befeiern.

Wir wissen natürlich, dass einige von euch deshalb die Nacht zum Tag gemacht haben, aber jetzt wird es wirklich Zeit ins Bett zu gehen. Gleich ist nämlich Schule! Bis später! ;-)

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Zeugnisferien 2019

Vom 31.01. bis zum 03.02.2019 macht der Schulbetrieb Zeugnisferien. Die Betreuungszeiten für Ihr Kind erfragen Sie bitte bei den BetreuerInnen....

Bilder vom Winterzauber 2019

Familiensamstag im Schloss

Kinderführung durch die Dauerausstellung im Schlossmuseum. 02.02.2019, 15:00 Uhr Schlossmuseum Braunschweig Schloßplatz 1, 38100 Braunschweig Eintritt: 3,00 Führungsgebühr zzgl. 4,00...

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Eigentlich will Tobbi den Metall-Klotz, der ihm vor die Füße gefallen ist, nur mitnehmen, um daraus Materialien für seine neueste...

Schließen