«

»

Feb 13

Claudia Schreiber: Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen


Faulenzen ist schön, findet der Sultan. Und Nichtstun ist das Allerschönste – solange man bedient wird. Doch damit ist Schluss, als ein neuer Herrscher den Thron besteigen will. Was soll er tun, wohin und wie überlebt man jetzt? Eine herrlich komische und skurril illustrierte Geschichte – viel Vergnügen!

Und am Donnerstag, 16. Februar 2017, liest Claudia Schreiber in der Stadtbibliothek aus ihrem lustigen Kinderbuch „Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen“.

Für 1. und 2. Klassen
16. Februar 2017, 11:00 Uhr
Stadtbibliothek im Residenzschloss
Kinderbibliothek, 3. OG
Telefon: (05 31) 4 70-68 34
Eintritt: Eintritt frei

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Frank-Walter Steinmeier ist unser neuer Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier ist als ehemaliger Bundesaußenminister (Bestimmer im Auswärtigen Amt und damit auch Chef aller Auslandsvertretungen der Bundesrepublik Deutschland weltweit)...

Flimmo – Fernsehen mit Kinderaugen – Programm Januar bis April 2017

Die Programmberatung für Eltern für den Zeitraum von Januar bis April 2017 der Landeszentrale für neue Medien ist auch in...

Puppentheater: Der kleine Rabe Socke – alles mutig!

In dem Stück "alles mutig" vom kleinen Raben Socke geht es darum, dass der kleine Rabe sich über seinen Freund...

Programm der Naturfreundejugend Niedersachsen 2017

Hier geht es zum Download: Naturfreunde Programm 2017

Schließen