«

»

Jun 06

Bilderbuchkino im Schloss: ‘Der Schusch und der Bär’

'Der Schusch und der Bär' von SaBine Büchner und Charlotte Habersack

‘Der Schusch und der Bär’ von SaBine Büchner und Charlotte Habersack

Die Geschichte handelt von einem reichen Bären, der in seine neue schicke Höhle gezogen ist. Eines Morgens wird er misstrauisch und fragt sich, warum seine Nachbarn mit Seilen, Leitern und sogar Sprengstoff vorbeilaufen. Er denkt sich, dass sie sein Geld und sein gesamtes Hab und Gut stehlen wollen. Also verbarrikadiert er sich in seiner Höhle mit dickem Tor, hoher Mauer und vielen Schlössern. Da steht plötzlich der flanierende Schusch an seiner Grundstücksgrenze und fragt, warum er denn eingesperrt sei. Aber der Bär wollte sich doch nur vor den anderen schützen. Schusch versucht, den Bären aus seiner Höhle zu locken und ihm zu zeigen, wie sinnlos sein Misstrauen ist.

“Der Schusch und der Bär” ist das zweite Bilderbuch um den schaurigen Schusch. Damit gelingt dem Bilderbuchteam wieder eine lustige, sehr hintergründige Geschichte. Sie sprüht in Text und Bildern vor Witz, Charme und Überraschung. Es geht um Sympathie, gegen Vorurteile und für ein offenes, freundliches Miteinander.

Im Anschluss gibt es für die Kinder ein Bastelangebot.

Für Kinder ab vier Jahren
07.06.2019, 16:00 Uhr
Stadtbibliothek Braunschweig
Schloßplatz 2, 38100 Braunschweig

Eintritt frei

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Neuer Raum zum Toben für 390 Kinder

"Schule ist keine Tretmühle, sondern ein heiterer Tummelplatz des Geistes." Mit diesem Zitat des tschechischen Pädagogen Comenius übergab der Rotary...

‘Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat’

Als der kleine Maulwurf eines Tages seinen Kopf aus der Erde streckte, um zu sehen, ob die Sonne schon aufgegangen...

Der AWO-Kalender für Juni 2019

Herkunftssprachlicher Unterricht für Polnisch

Liebe Eltern, Liebe Schüler, ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich Ihnen kurz vorstellen zu dürfen. Ich heiβe Agnieszka Kociucka...

Schließen