Bildbuchkino im Heidberg: ‘Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse’ von Chris Wormwell

'Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse' von Chris Wormwell

‘Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse’ von Chris Wormwell

In der Geschichte geht es um den kleinen Bär, der eines Abends noch einen Spaziergang unternimmt. Eigentlich wollte er um den unheimlichen Wald einen Bogen machen. Doch plötzlich hört er ein ängstliches Quieken. Mutig geht er in den Wald und findet sechs weiße Mäuse. Sie haben sich verlaufen und haben Angst, von einer Eule oder einem Fuchs gefressen zu werden. Der kleine Bär kann helfen und findet einen Trick, mit dem er die Feinde der Mäuse vielleicht überlisten kann.

Als Bildbuchkino ist die Geschichte “Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse” von Chris Wormwell am Dienstag 10. März, um 16 Uhr in der Zweigstelle Heidberg der Stadtbibliothek, Weimarstraße 4, zu sehen. Eingeladen sind Kinder von drei bis sechs Jahren und ihre Eltern. Im Anschluss gibt es für die Kinder ein Malangebot. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 26309473.

Das nächste Bilderbuchkino findet im Heidberg am Dienstag, 14. April statt.

10.03.2020, 16:00 Uhr
Stadtbibliothek Braunschweig
Zweigstelle Stadtbibliothek Heidberg
Weimarstraße 4
38124 Braunschweig

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der Bücherwurm liest: ‘Ist da jemand?’ von Jon Agee

Ein Astronaut ist zum Mars geflogen, um dort nach Leben zu suchen. Doch wohin er auch schaut: weit und breit...

Schließen