Monatliches Archiv: März 2018

Mrz 16

Osterferien 2018

© AndrewPoison

Vom 17. März bis 03. April 2018 macht der Schulbetrieb Osterferien. Die Betreuungszeiten für Ihr Kind erfragen Sie bitte bei den BetreuerInnen. Der erste Schultag ist der 04. April 2018. Die Schule beginnt um 8:15 Uhr.

Mrz 15

Schulputztag 2018

Unsere Kinder haben mit ihren Lehrerinnen und Lehreren am 08. März 2018 auf allen Wegen, Straßen, in den Büschen und den entlegendsten Winkeln im Nahbereich der Schule fleißig Müll entfernt und in den blauen Säcken gesammelt. Leider gab es eine oder mehrere Personen, die diese Wertstoffsäcke für ihre Zwecke nutzen wollten. Sie haben den Inhalt …

Weiter lesen »

Mrz 15

Puppentheater: Der kleine Rabe Socke – alles mutig!

In dem Stück „alles mutig“ vom kleinen Raben Socke geht es darum, dass der kleine Rabe sich über seinen Freund Wolle lustig macht weil er Angst hat. Kurz darauf ist auch Socke von der Angst betroffen, aber zugeben möchte er dies natürlich nicht. Also muss er sich etwas einfallen lassen. Selbstverständlich darf niemand merken, dass …

Weiter lesen »

Mrz 14

Zweisprachiges Bilderbuchkino – Türkisch und Deutsch: Werner Holzwarth/Wolf Erlbruch: Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Der Bilderbuchklassiker zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gern sprechen, das aber Kinder sehr interessiert! In Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Braunschweig bietet die Stadtbibliothek das „Zweisprachige Bilderbuchkino“ an. Die Lesepaten tragen monatlich ein Bilderbuch in einer Fremdsprache und auf Deutsch vor, dabei werden die Illustrationen des Bilderbuchs an die Wand projiziert. Das Bilderbuchkino wird …

Weiter lesen »

Mrz 13

Abschlusspräsentationen des Kindergartenprojektes ‚Theater vor Ort‘

© Günter Wolters

Acht Wochen lang wurde in Braunschweiger Kindergärten geprobt und experimentiert. Vier Gruppen haben unter der professionellen Anleitung der Theaterpädagogin Miriam Paul ein kleines Theaterstück erarbeitet. Mit Figuren, mit Theater, mit viel Freude am Spiel geht es heute auf die große Bühne im Theater Fadenschein. Es spielen Kinder ab 5 Jahren 14.03.2018, 16:00 Uhr 15.03.2018, 16:00 …

Weiter lesen »

Mrz 12

Der Bücherwurm liest ‚Die hässlichen Fünf‘

Sie gelten als die die „hässlichen Fünf“ der afrikanischen Wildnis: das hässliche Gnu, die scheußliche Hyäne, der kahle Geier, das borstige Warzenschwein und der bucklige Marabu. Bei Julia Donaldson singen und stapfen die hässlichen Fünf glücklich durch die Welt. Denn sie wissen längst, was ihre Kinder gerne rufen: „Ihr fünf seid so schön, seid die …

Weiter lesen »

Mrz 09

Lessingtheater Wolfenbüttel

Mrz 08

Die Prinzessin auf der Erbse

Pierre Schäfer © Sandra Elhanafi

Es war einmal ein Prinz, der wollte eine Prinzessin heiraten. Aber das sollte eine wirkliche Prinzessin sein. Da reiste er in der ganzen Welt herum, um eine solche zu finden. Aber immer war da etwas, was nicht ganz in Ordnung war. Die Prinzessin auf der Erbse gehört zu den bekanntesten Märchen Andersens. Es handelt von …

Weiter lesen »

Mrz 07

Angsthase Pfeffernase

© Volker Beinhorn

Drei mutige TänzerInnen begeben sich in diesem phantasievollem Tanzstück in eine fantastische Welt voll seltsamer Wesen – was kommt da um die Ecke gekrochen? Was verbirgt sich dort hinter dem Stein? Mutig, tollkühn und manchmal auch ein bisschen ängstlich erforschen sie in dieser Choreografie von Teresa Rotemberg was mutig sein bedeutet und erkennen, dass auch …

Weiter lesen »

Mrz 06

Bilderbuchkino: Nasebohren ist schön von Daniela Kulot

'Nasebohren ist schön' von Daniela Kulot

„Nasebohren ist schön“, sagt Elefant. Und Maus findet das auch. Nur Frosch, der darf das nicht. Aber warum? Ein Bilderbuch für kluge Kinder. Jeden ersten Dienstag im Monat heißt es in der Kinderbibliothek: Vorhang auf zum Bilderbuchkino! Wir zeigen die wunderschönen Illustrationen eines Bilderbuches in Großformat auf einer Projektionsfläche und lesen den Text vor. Gemeinsam …

Weiter lesen »

Mrz 05

Kinderkino: „Michel bringt die Welt in Ordnung“

© braunschweig.de

Die Bewohner von Lönneberga können ein Lied von Michel singen: Was Michel auch tut, (fast) immer geht es schief. Dabei will er eigentlich ganz artig sein, nur gelingt ihm das nie so recht. Als zum Beispiel die Magd Lina über starke Zahnschmerzen klagt, bietet er sofort Hilfe an. Ein anderes Mal schockiert Michel seine Eltern, …

Weiter lesen »

Mrz 02

Der AWO-Kalender für März 2018

Mrz 01

BS//LIEST. Braunschweiger Buchwochen | Ole Könnecke – Sport ist herrlich

Sport ist herrlich - Ole Könnecke

Sport ist herrlich! Fußball etwa – außer, die eigene Mannschaft schießt knapp neben das Tor, dann fließen auch mal Tränen. Tennis ist toll, weil man sich zwischen Grundlinie und Netz viel bewegen kann – leider meistens dann, wenn der Gegner einen gerade geschickt ausspielt. Beim Golf muss man den Ball in 18 Löcher schlagen. Wenn …

Weiter lesen »

zurück nach obenzurück nach oben