«

»

Dez 11

2. Platz unserer Kicking Girls! <3

© kicking-girls.info/Juliane Dellwisch

© kicking-girls.info/Juliane Dellwisch

Am Dienstag (05.12.17) war es wieder so weit: Im Rahmen des Projektes Kicking Girls haben die teilnehmenden Grundschulen im Soccercenter „Soccafive“ ein kleines Fußballturnier gespielt.

Als halbjährlicher Höhepunkt spielen die AGs untereinander ein Turnier und zeigen somit Eltern, Lehrern und AG-Leitungen was sie in den vergangenen Wochen gelernt haben. Für viele der Mädchen ist es das erste Turnier an dem sie teilnehmen. In vielen, spannenden Spielen kämpften die Kicking Girls AGs der Grundschule Hohestieg, Bürgerstraße, Altmühlstraße und der Grundschule Rheinring um den begehrten Pokal. Am Ende konnte die Grundschule Rheinring den Siegerpokal in die Luft strecken.

Das Besondere an diesem Turnier war aber der Einsatz von jugendlichen COACHES von der Kooperationsschule Martino-Katharineum.

Im August haben Sie an einer zweitägigen Qualifizierungsmaßnahme teilgenommen und konnten nun ihre ersten Praxiserfahrungen sammeln. Dabei waren die Aufgaben vielfältig: Turnierleitung, Schiedsrichter, Versorgung der Kinder mit gesunden Lebensmitteln sowie kreative Aufgaben wie das Malen eines Kicking Girls Banners. Alle Aufgaben wurden selbstständig und sehr verantwortungsvoll von den Jugendlichen durchgeführt und mit Leben gefüllt. Für die Kinder waren sie tolle Vorbilder und sie sind sicherlich auch selbst persönlich gestärkt wieder nach Hause gefahren.

Ganz besonders ist darüber hinaus hervorzuheben, dass sogar einige Jugendliche wöchentlich auf ehrenamtlicher Basis in den laufenden Grundschul-AGs im Ganztag helfen. Somit kann ganz problemlos festhalten werden, dass der Standort Braunschweig mit allen laufenden Projektbausteinen „Best-Practice“-Charakter in Deutschland hat.

An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten und Mitwirkenden danken, insbesondere dem Soccercenter „Soccafive“ für tolle Rahmenbedingungen und auch dem Gymnasium Martino-Katharineum für die zuverlässige und nachhaltige Zusammenarbeit.

Infos zum Projekt: Im Rahmen des sozialintegrativen Projekts Kicking Girls werden deutschlandweit wöchentliche Fußball-AGs angeboten. Über die AGs möchte das Projekt den Mädchen einen niederschwelligen Zugang zur Sportart ermöglichen und in einem nächsten Schritt Kontakte zu Sportvereinen schaffen, um ihnen den Beitritt in den organisierten Sport zu erleichtern. Denn viele der Mädchen spielen zum ersten Mal Fußball und pflegen nur selten eine Beziehung zum organisierten Sport. Mehr Infos: www.kicking-girls.info

Leseempfehlungen:

zurück nach obenzurück nach oben
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Vorhang auf: Märchenstunde

Die Wolfsburger Puppenbühne gastiert am Samstag, den 09.12.2017 bei Porta Möbel in Braunschweig. Das lustige Puppentheater präsentiert Märchenstücke zur Adventszeit....

New Yorker Eiszauber 2017

Es war einmal eine märchenhafte Winterwelt im Herzen der Braunschweiger Innenstadt, wo Tausende von Besuchern innehielten, um in der hektischen...

Die Braunschweiger Weihnachtsgeschichte

Erschienen in der Dezember/Januar 2017/2018-Ausgabe der ClicClac.

Winterzauber 2017

Die Schulsozialarbeit lädt alle Kinder, Eltern und Mitarbeiter herzlich zu einem gemeinsamen Nachmittag ein. Verbringen Sie mit uns ein gemütliches...

Schließen